Aures Sango POS Kasse

Im Gegensatz zu anderen EPOS-Terminals auf dem Markt ruht die SANGO nicht auf einem Untergestell, einem Sockel oder einer Konsole, sondern scheint zu schweben und schafft dadurch wertvollen Platz, der gewöhnlich von der Rechnereinheit in Anspruch genommen wurde.

Dieses außergewöhnliche Design der SANGO unterstreicht ihre minimalistische Ästhetik und Ergonomie (es besteht die Möglichkeit eine Kassenlade unter dem Bildschirm abzustellen).

Ihre standfeste und besonders robuste Basis aus Metall (natürliche Verlängerung des schlanken und designstarken Arms) wirkt wärmeableitend.

Was die eingesetzten Technologien betrifft, passt sich die SANGO problemlos an die Bedürfnisse aller Anwender an: 3 verschiedene Prozessortypen stehen zur Auswahl (davon ein lüfterloser i5), sowie mehrere Anschlussmöglichkeiten – und eine SSD (solid state drive) im Standard. Der flache Monitor mit LED Hintergrundbeleuchtung, ausgestattet mit einem randfreien Display wird in kapazitiver Multi-Touchscreen (PCAP Technologie) angeboten.

In edlem Polykarbonat-Finish, erhältlich in sieben Farben (weiß, schwarz, rot, blau, orange, grau und cassis), ergänzt SANGO die 2005 eingeführte, revolutionäre Gestaltung der AURES EPOS-Kassen-Systeme. Die Marken von heute nutzen die SANGO an der Schnittstelle zum Konsumenten zur Darstellung ihrer individuellen und visuellen Identität.

Prospekt zum Download   Aures SANGO Broschüre