Forsis Expert SE

Die EXPERT SE-Baureihe bildet einen weiteren wichtigen Baustein in der EXPERT Familie der FORSIS GmbH. Bei dieser Gerätereihe wurde besonderen Wert auf die hohe Schutzklasse von IP69K für das gesamte Gerät gelegt. Ebenso wird bei der SE-Baureihe eine Variante mit einen 21,5“ LCD angeboten. Im Gegensatz zur SBC-Baureihe werden hier die Anschlüsse nach unten ausgeführt. Die Spezifikas der SE Baureihe:

  • Eine Gerätevariante wird mit 21,5“ LCD angeboten
  • Schutzklasse IP69K beim kompletten IPC
  • Anschlüsse nach unten abgehend
  • Tiefkühlvariante bis minus 30 Grad durch Heizelemente

Die besonderen Merkmale

  •  Kabelzuführung von unten, Anschlüsse in der Kassette versenkt
  • Geschützt durch Abdeckung mit unterschiedlichen Schutzgraden
  • Spezielle Eignung für hygienesensible Bereiche wie Lebensmittel- verarbeitung, harte Industrieumgebung u. Pharma
  • kompakte und vibrationsgesicherte Bauweise
  • Gehäusematerial aus V2A, 1.4305, wahlweise auch V4A Edelstahl
  • Oberfläche gebürstet, vorne und umlaufend keine Bohrungen bzw. Kanten
  • Schutzart [ EN60529] IP69K frontseitig und anschlussseitig je nach dem Schnittstellenschutz
  • Zulassungen CE, FCC, Hygienegutachten
  • Temperaturbereich -10°C bis 50°C
  • Montagemöglichkeiten seitlich für Standfuß zur Tischmontage und Wandhalterung
  • Internes ATX Netzteil – 230V AC / Leistung: 65W / Zulassungen: CE, CSA, UL